ABOUT BLANK | RECUP – das Mehrwegbecher-Pfandsystem kommt nach Augsburg
519
post-template-default,single,single-post,postid-519,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

RECUP – das Mehrwegbecher-Pfandsystem kommt nach Augsburg

Es werden in Deutschland jährlich rund 2,8 Milliarden Coffee-to-go Einwegbecher verbraucht – sprich 320.000 Becher pro Stunde! Das ist eindeutig zu viel. Deswegen haben Fabian Eckert und Florian Pachaly RECUP gegründet.

Was ist RECUP?

RECUP ist ein Mehrwegbecher-Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher und somit eine nachhaltige Alternative zu Einwegbechern. Mittlerweile gibt es RECUP in 23 Städten an über 730 Standorten in Deutschland. Ab dem 5. März endlich auch in Augsburg.

Wie funktioniert RECUP?

Man holt sich ganz einfach seinen Kaffee in einem RECUP-Partnercafé, hinterlegt 1€ Pfand und erhalt sogar noch einen zusätzlich Preisvorteil. Abgeben kann man den Becher bei allen weiteren Partnercafés.

Also liebe Augsburger Cafés und Restaurants fasst euch ein Herz und werdet Partner bei diesem wunderbaren Konzept.

> Hier sind alle Infos, wie man RECUP-Partner wird. Na, wie wärs Heyzels?

Bleibt auf dem Laufenden und findet alle kommenden Partnercafés in Augsburg.

> RECUP auf Facebook und Instagram.

No Comments

Post a Comment